Kennzahlen AFCB

Fechtmeister

Adam Erik Dorsch 1965-1966
Franz Rompza 1969-1984
Lászlo Héri 1984- 1993
Ryszard Marszalek 1994 –2010
Paul Wyrsch 2010 –  heute

Präsidenten

Charles Maurer 1965-1966
Renatus Gallati 1966-1970
Gion Jürg Schäfer 1970-1971
Jean-Pierre Colombo 1971-1972
Mario Bonorand 1972-1974
Jaroslav Dbaly 26.2.1974-27.5.1975
Janos Heidecker 27.5.1975-4.12.1975
Kurt Hebeisen 4.12.1975-9.12.1976
Hans Dätwyler 1976-1978
Urs Hugi 1978-1981
Fritz Holzer 1981-1983
Hansrudolf Gnägi 1983-1992
Urs Häuselmann 1992-1995
Markus Friedli 1995-2001
Philippe Pfulg 2001-2012
Jürg Studer 2014-2015
Glenn Jones 2015-heute

Jugendturnier Ours de Berne

2000 – 2001 organisiert durch Ralph Baumann,

2002 – 2011 organisiert durch Meret Kessler

2010 : ausgefallen wegen Belegung der Neufeld-Turnhallen für Auszählung der Grossratswahlen

ab 2012 organisiert durch Isabella Aebi

Studententurnier SWIFT

1982 – 1991 OK-Präs. Fritz Holzer

1992  – 1995 OK-Präs. Hr Gnägi

1996 erstmals als SWIFT durchgeführt

1996 – 2006 OK-Präs. Christian Reusser

2007 – heute OK-Präs. Matthias Schmid

Erfolgreiche AFCB-Fechter/-innen

Susanne Rompza:

  • SM 1988;  WM Damen Equipe 1989 in Denver (USA).Bronze

Basil Hofmann:

  • WM Degen Herren Einzel 2001 in Nizza (F): Silber
  • Weltcup-Turnier 2003 in Tallinn (Estland) : 1. SM Degen Herren Einzel 2003

Belinda Schreiber

  • 10fache Schweizermeisterin im Modernen Fünfkampf (1997-2011)
  • Olymp. Spiele 2008 Peking: Mod. Fünfkampf : 11.Rang

Markus Friedli:

  • SM Junioren Herren Einzel 1981 SM Militärfechtmeisterschaften 1996 und SM Degen Herren Einzel 2000

Noa Aegerter:

  • SM der Kategorie Cadets (U17)  2012